Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

willkommen - welcome - bienvenue - selamla

 

Christine-Brückner-Schule           Tel.: 05624-99848-0             

Gesamtschule mit Grundstufe     Fax: 05624-99848-20

Otto-Heinrich-Kühner-Str. 2-6         poststelle@gs.bademstal.schulverwaltung.hessen.de

34308 Bad Emstal                           http://www.christine-brueckner-schule.eu/

 

Kontakt:

 

Per Post:

Christine-Brückner-Schule

34308 Bad Emstal, Otto-Heinrich-Kühner-Str. 2-6  

 

Mit dem Telefon:

Tel.: 05624 / 99 84 80 / Fax: 05624 / 99 84 820

 

Mit Auto, Bus oder Bahn:

Mit Google-Maps finden Sie Bad Emstal.

 

Via Internet:

poststelle@gs.bademstal.schulverwaltung.hessen.de  

Das besondere Profil unserer Schule

Die Christine-Brückner-Schule in Bad Emstal ist eine kooperative Gesamtschule mit Grundstufe, eine Schule mit (freiwilligen) Ganztagsangeboten (Profil 1), zertifizierte Umweltschule und ausgezeichnete PiT-Schule.

Die "kleine aber feine Schule" bietet allen Schülerinnen und Schülern zwischen Wolfhagen und Baunatal nach der Grundschule eine Förderstufe mit gymnasialer Eingangsklasse und - ab Jahrgangsstufe 7 - verbundene Haupt- und Realschulklassen sowie einen fortgeführten Gymnasialzweig (G9). Weitere Informationen bekommen Sie im Portrait.

 

 

Informationen zum Corona-Virus

 

Liebe Eltern der Christine-Brückner-Schule,

 

die Schule ist nun die dritte Woche geschlossen. Diese Situation stellt alle an Schule Beteiligten, insbesondere auch Sie als Familien vor große Herausforderungen. Sie gestalten Ihren Alltag unter schwierigen Bedingungen völlig neu, meistern die alltäglichen Herausforderungen in Beruf und Haushalt, sind für Ihre Kinder erste Ansprechpartner für Sorgen und Nöte und unterstützen Ihre Kinder darüber hinaus bei den schulischen Aufgaben.

Wir an der Schule haben den Eindruck, dass Sie und wir mit der ungewohnten Situation und den damit einhergehenden Schwierigkeiten im Großen und Ganzen sehr gut zurechtkommen. Es ist schön zu erleben, wie in diesen schwierigen Zeiten alle zusammenarbeiten, sich gegenseitig unterstützen und voneinander lernen.

 

In diesem Elternbrief möchte ich Sie über neue Entwicklungen und Entscheidungen informieren:
 

Ab dem 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht eine erweiterte Notbetreuung auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung.
Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (s. anliegendes Antragsformular). Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Alleinerziehend oder

  • der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.

  • Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gem. Antragsformular erfüllen.

Für die Koordination der Notbetreuung im Bereich des Staatlichen Schulamtes ist Frau Daniela Dietrich-Krug Ansprechpartnerin. Sie ist unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Daniela.Dietrich-Krug@kultus.hessen.de

0561-8078-206.

 

Da mit Schulschließung auch die Mittagsversorgung unserer Schülerinnen und Schüler ruht, haben wir im Vorstand des Fördervereins folgende Vorgehensweise besprochen:

  • Die bereits eingezahlten Beiträge werden Ihnen gutgeschrieben und

  • mit den Beiträgen nach der Krise verrechnet.

Für neue schulische Informationen sind Sie auf unserer Homepage sowie direkt über die Klassenelternbeiräte und Klassenlehrkräfte sehr gut informiert. Die Schulleitung steht täglich zwischen 08.00 und 13.00 Uhr für Fragen und Mitteilungen zur Verfügung.

Bei allen Einschränkungen und Regelungen, die unseren Alltag derzeit bestimmen, gilt zu beachten: Es dient unser aller Gesundheit und geschieht mit Weitsicht und sozialer Rücksichtnahme. Daher hoffe ich ausdrücklich, dass Sie und Ihre Kinder gesund bleiben!

Mit freundlichen Grüßen im Namen des Kollegiums Ihrer CBS


gez. Ulf Imhof, Schulleiter

 

Erweiterung der Notbetreuung auf Wochenenden und auf die Osterferien:

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-schulen/fuer-schulleitungen/schreiben-schulleitungen/erweiterung-der-notbetreuung-auf-wochenenden-und-auf-die-osterferien-0

 

Weitere Informationen:

https://kultusministerium.hessen.de/foerderangebote/schule-gesundheit/aktuelle-informationen-zu-corona-0

https://landkreiskassel.de/

 

 

 

Weiterführendes Unterrichtsmaterial für die lehrbetriebsfreie Zeit

 

Für die Grundstufe

https://mauswiesel.bildung.hessen.de/

 

Für die Sekundarstufe

https://lernarchiv.bildung.hessen.de

 

 

 

Angebote der Schulsozialarbeit

Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte in der aktuellen Situation

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die unterrichtsbegleitende sozialpädagogische Fachkraft der Christine-Brückner-Schule unterstützt Schülerinnen und Schüler in ihrer allgemeinen und schulischen Entwicklung und bietet bei Verständnisschwierigkeiten und Lernproblemen, sowie in sozial-emotional schwierigen Situationen individuelle Hilfestellungen an.

 

In Anbetracht der aktuellen Situation stehen wir alle vor großen Herausforderungen. Durch die Einschränkung der sozialen Kontakte und mangelnder Freizeitbeschäftigungsmöglichkeiten, sowie die räumliche Enge und die Bewältigung der schulischen Anforderungen, können Konflikt- und Krisensituationen schnell entstehen. Gerne möchte ich Ihnen und Ihren Kindern bei Fragen, Problemen und Kontaktbedürfnis mit Rat und Hilfe per Telefon oder Video-Chat zur Verfügung stehen.

Um einen Gesprächstermin zu vereinbaren, können Sie / könnt ihr mir einfach eine kurze Email schreiben: pburtzlaff@gmx.net

Ich nehme dann so schnell wie möglich mit Ihnen / Euch Kontakt auf!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Paul Burtzlaff

--------------------------------------------------

Sozialpädagogische Fachkraft

Christine-Brückner-Schule
Otto-Heinrich-Kühner-Str. 2-6
34308 Bad Emstal

Telefon: 05624-998480

Elternbrief der Schulleitung vom 01.04.2020

Elternbrief vom 01.04.2020 (1).pdf
PDF-Dokument [477.7 KB]

Elternbrief der Schulleitung vom 17.03.2020

Elternbrief vom 17.3.2020 (1).pdf
PDF-Dokument [61.7 KB]

Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus

Absage des Elternsprechtages am 25.03.2020

Absage Elternsprechtag.pdf
PDF-Dokument [190.0 KB]

 

 

 

 

Ein Dank an den Förderverein der Christine-Brückner-Schule

1600  Euro für Lehr- und Lernmittel

 

Über  die vorweihnachtliche Überraschung in Form einer  großzügigen Unterstützung des Fördervereins von über 1600 Euro freuten sich die Schüler der Christine-Brückner-Schule in Bad Emstal in dieser Woche.

Von dem Geld wurden Zahnmodelle,  Lernuhren und eine Waage  für den Sach- und Mathematikunterricht angeschafft.

Doch damit nicht genug! Auch die die langersehnten Trockenständer für den Kunstbereich und die Glockenspiele für den  Musikunterricht konnten über diese Finanzspritze finanziert werden, so Ulf Imhof, der Schulleiter der CBS. Für die Unterstützung bedankte sich Ulf Imhof und Eva Frankenfeld  bei dem Fördervereinsvorsitzenden Frank Unseld.

 

Jugend Debattiert ...bitte klicken Sie auf das Bild!

 

Ski-Freizeit 2020 ...bitte klicken Sie auf das Bild!

 

Die CBS wurde ausgezeichnet fürs Schulradeln 
...bitte klicken Sie auf das Bild!

Einsatz für die Natur ...zum HNA-Artikel, bitte klicken Sie auf das Bild!

Bienvenue les correspondants – L´échange scolaire ...bitte klicken Sie auf das Bild!

Tag der offenen Tür (29.11.2019)... bitte klicken Sie auf das Bild!

Menüplan der Mensa... bitte klicken Sie auf das Bild!

Das steht an - die nächsten Termine und Aktionen finden Sie hier...Termine.

 

NEU! Vordrucke für Eltern finden Sie hier...Öffentlichkeitsarbeit.

Aktuelles