Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

willkommen - welcome - bienvenue - selamla

Das besondere Profil unserer Schule

 

Die Christine-Brückner-Schule in Bad Emstal ist eine kooperative Gesamtschule mit Grundstufe, eine Schule mit (freiwilligen) Ganztagsangeboten (Profil 1), zertifizierte Umweltschule und ausgezeichnete PiT-Schule.

Die "kleine aber feine Schule" bietet allen Schülerinnen und Schülern zwischen Wolfhagen und Baunatal nach der Grundschule eine Förderstufe mit gymnasialer Eingangsklasse und - ab Jahrgangsstufe 7 - verbundene Haupt- und Realschulklassen sowie einen fortgeführten Gymnasialzweig (G9). Weitere Informationen bekommen Sie im Portrait und weiter unten, hier auf der Startseite...

 

CBS stellt sich vor: Unser Schulfilm

 
 
 
 

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigten,

 

neben dem Elternabend und dem Tag der offenen Tür, wollen wir Ihnen hier die Möglichkeit geben, erste Informationen über unsere Schule zu erlangen. Wir haben hier einen kleinen Überblick unserer interessanten und bewährten pädagogischen Programme und Vorhaben eingestellt. Für weitere Auskünfte dürfen Sie uns sehr gerne kontaktieren. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie mit unserem Angebot überzeugen können und Sie unsere kleine aber feine Schule für Ihr Kind wählen. 

 

 

 

Herzlichen Dank für Ihren Besuch und viel Spaß beim Stöbern

 

Ihr Team der CBS

 

 

Unsere Schule im Film.... klicken Sie auf das Symbol...

CBS stellt sich vor II.pdf
PDF-Dokument [5.4 MB]

 

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb 

 

 

2021_11_09 Schulschreiben.pdf
PDF-Dokument [256.0 KB]
Ganztagsangebot SJ2021 2022
GTAB 2021_2022 Programmheft1.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]
Hygieneplan CBS 9.0.pdf
PDF-Dokument [496.4 KB]

 

Zusätzliche Informationen am Seitenende...

Kreativer Robotikkurs der Kleinen                                                   November 2021

Vorlesetag an der CBS

Was ist eigentlich das Besondere am Vorlesen?

Die VorleserInnen haben im besten Fall Freude am Vorlesen und den Lese-Text so gut geübt, dass sie ihn passend betont und verständlich vorlesen können. Die VorleserInnen lesen die unterschiedlichen Rollen so lebendig, dass die ZuhörerInnen in der Lage sind, sich die Figuren gut vorzustellen.

Die VorleserInnen lesen eine witzige Stelle vor, so dass die ZuhörerInnen gut unterhalten werden.

Die ZuhörerInnen lernen im besten Fall ein neues Buch kennen, das ihnen so gut gefällt, dass sie es ebenfalls lesen werden. Die ZuhörerInnen genießen den Lesevortrag und tauchen für eine kurze Zeit in die Geschichte mit ein. Auch bei bekannten Geschichten ist es möglich, durch einen guten Lesevortrag, die Geschichte neu kennen zu lernen. Lange ist es her, dass Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe am Vorlesetag in der Grundschule vorgelesen haben: Im letzten Jahr wurde – virusbedingt - überhaupt nicht vorgelesen. Im Jahr davor bestand noch die Tradition, dass die Lesescouts in den 5. Klassen zum Vorlesen eingeplant wurden und erst in diesem Jahr hat es sich ergeben, dass die aktuellen Lesescouts in den 1. und 2. Klassen zum Vorlesetag erschienen sind. Jette Umbach und Benjamin Kopperschmidt besuchten am Vorlesetag die 2a von Frau Henning und stellten dort eine lustige Lesestelle aus dem Buch ‚Haferhorde. Flausen im Schopf‘ von Suza Kolb vor.

In der 2b (Hr. Löber) und in der 1b (Fr. Frankenfeld) lasen Evelin Bliferniz, Laura Skip und Maya Iffland aus dem Klassiker ‚Eine Woche voller Samstage‘ von Paul Maar vor. Und die 1a (Fr. Clobes) wurde von Viviene Grafschmidt und Liza Lengemann mit einer Lesestelle aus dem Roman ‚Die Legende der Wächter. Die Wanderschaft‘ von Kathryn Lasky unterhalten. In allen Gruppen wurde nicht nur gelesen, sondern auch gemalt und gebastelt, wobei sehr schöne Ergebnisse entstanden sind, die teilweise hier auf der Homepage der CBS zu sehen sind.

Bundesweiter Vorlesetag

Friedenpädagogik -Volkstrauertag am 14.11.2021

Gemeinsam mit Oberst a.D. Jürgen Damm, Ehrenvorsitzender des Landesverbandes Hessen im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, hat die Klasse 10G der Christine-Brückner-Schule die Andacht zum Volkstrauertag am 14.11. vorbereitet. Obwohl die Christine-Brückner-Schule sich seit Jahren an diesem Gedenktag engagiert, wird es kein Ritual. In Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr Bad Emstal und des Posaunenchors fand eine dem Anlass gebührende, würdige Gedenkstunde statt.

 

 

Handball Aktionstag

Handball-Grundschul-Aktionstag
40 Schülerinnen und Schüler sind begeistert vom Handball- Grundschul-Aktionstag“
Kinder für Sport begeistern, das war das Ziel dieser Aktion, und wer die Kinder während der vier Schulstunden beobachtete, konnte feststellen, dass die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen viel Spaß hatten.
In gewohnt guter Kooperation zwischen Schule und Verein haben Handballtrainerin Julia Knöppel von der HSG und die Klassenlehrer/in den Grundschulaktionstag gemeinsam vorbereitet und ein vielseitiges Sport- und Spaßprogramm erarbeitet. Dabei wurden einige Elemente aus den Vorjahren übernommen und einige Spielstationen neu eingebracht.
Die CBS und der SSV Sand stellten freiwillige Helfer für Organisation und Aufbau zur Verfügung und dann ging es kurz vor Acht-Uhr mit 40 Schülern der CBS an den Start.
Begonnen wurde traditionell mit dem Aufwärmen der Muskulatur. Im Anschluss daran bewiesen die Zweitklässler, dass sie in den Disziplinen Technik, Koordination, Kräftigung, Schnelligkeit, Wahrnehmung und Zielwurf bereits sehr gut mithalten können. Während die eine Hälfte der Schüler sich an den Stationen mühte, konnte die zweite Gruppe sich bei einem Spiel sportlich betätigen.
Der HHV hatte zu dieser Aktion einen „Handball-Pass“ für die Schüler zur Verfügung gestellt und dieser wurde von den Kindern bei jeder Station vorgezeigt, sodass ihr Ergebnis eingetragen werden konnte.
Nachdem die Kids ihre Pässe in Bronze, Silber oder Gold erhalten hatten, gab es für jeden noch ein T-Shirt zur Erinnerung an diesen Tag.
Einstimmig war am Ende der Veranstaltung die Aussage, dass diese Aktion allen Beteiligten sehr viel Spaß bereitet hat und einige sich animiert sahen in der Sportart Handball weiterzumachen.

Projekt - und Aktionstag zum Thema "Apfel".                       07. + 8. Oktober 2021

Mit Klick auf das Bild geht es zum Album

Good morning, America! Latha math, Scotland!


In diesem Schuljahr erwartet den WP-Kurs GL Bili der Christine-Brückner-Schule eine besondere Aufgabe: zum einen sind die 16 eingewählten Schüler und Schülerinnen Teil des German American Virtual Exchange (GAVE) des Goethe Instituts und zum anderen bereiten Sie eine Hospitation an der Schottischen Schule Lochgilphead Joint Campus in Lochgilphead vor.
Sich wirklich mit amerikanischen und schottischen Schülern virtuell auszutauschen und gemeinsame Projekte zu bearbeiten, einander zu schreiben oder miteinander zu reden, das ist das Ziel des Wahlpflichtkurses für die Klassen 9 und 10. Das bedeutet aber auch, dass die Teilnehmer ab und an flexibel in den späten Nachmittagsstunden von zu Hause an Meetings mit der Deutschklasse von Dana Hanley, Lehrerin an der True North Homeschool Academy, teilnehmen werden. Initiatorin und Fachvorsteherin Tanja Paul war positiv überrascht, dass ihre Bewerbung bei beiden Programmen erfolgreich war.

Eine tolle Motivation nun endlich das Gelernte anzuwenden bringt sonst für die Schüler t nur die regelmäßige Studienreise nach London, die pandemiebedingt ausfallen musste. Aber vielleicht mündet die Kooperation mit den beiden Schulen in eine dauerhafte Schulpartnerschaft.

Demokratie üben - CBS nimmt zum ersten Mal an der Juniorwahl teil

Zum Artikel... klicken Sie auf das Bild...

Einweihung des Leseraumes - Übergabe der Lesetüten              22. September 2021

Mobilitätstag für die Jahrgänge 1-5 am Donnerstag, den 16.September 2021

Zur Bildergalerie... klicken Sie auf das Bild...

Einschulung Jahrgang 5

Zur Bildergalerie ...klicken Sie auf das Bild...

Der Jahrgang 8 fährt am zweiten Schultag auf Klassenfahrt ans Meer

Dort beginnt auch die Ausbildung zum CBS FotoReporter/ zur CBS FotoReporterin

 

Mit Klick auf das Bild geht es zum Album

 

 

.

Ein Kunstspaziergang durch das Jahr 2020

CBS-Kids kreativ... für die Bildgalerie klicken Sie bitte auf das Foto.

 

Informationen zum Corona-Virus

 

Liebe Schulgemeinde,

 

 

mit Verabschiedung des neuen Infektionsschutzgesetzes und der Neuregelung der hessischen Coronavirus-Schutzverordnung soll die vierte Infektionswelle gebrochen werden.

 

Für unsere Schule bedeutet dies:

 

  • Beibehaltung des Präsenzunterrichts bis auf weiteres.
  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung - auch am Sitzplatz - ab Donnerstag, dem 25.11.2021.
    Lernende, die dieser Pflicht nicht nachkommen, werden vom weiteren Schultag ausgeschlossen.

 

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße aus der CBS

Ulf Imhof

Schulleiter

 

 

 

Bilddokumentation: Schulzeit

Jugend Debattiert ...bitte klicken Sie auf das Bild!

 

Ski-Freizeit 2020 ...bitte klicken Sie auf das Bild!

 

Die CBS wurde ausgezeichnet fürs Schulradeln 
...bitte klicken Sie auf das Bild!

Einsatz für die Natur ...zum HNA-Artikel, bitte klicken Sie auf das Bild!

Bienvenue les correspondants – L´échange scolaire ...bitte klicken Sie auf das Bild!

Tag der offenen Tür (29.11.2019)... bitte klicken Sie auf das Bild!

Menüplan der Mensa... bitte klicken Sie auf das Bild!