Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

Melanie Wehmeier, Leiterin der Grundstufe

Melanie Wehmeier wurde im Oktober 1971 in Indien geboren. Nachdem sie dort die erste Klasse in einer internationalen Schule besucht hatte, zog ihre Familie nach Kassel. Dort besuchte sie die Grundschule und wechselte dann zur Freien Waldorfschule Kassel, wo sie ihre Schulzeit mit dem Abitur beendete. Es folgte eine Ausbildung zur Bauzeichnerin in einem Architekturbüro. Diesen Beruf übte Frau Wehmeier bis zu ihrem Studium aus. Sie studierte Grundschullehramt (Jahrgang 1-6) an der Universität Kassel. Ihr Referendariat schloss sie im Landkreis Kassel ab. Seit 2011 unterrichtet Frau Wehmeier an der Christine-Brückner-Schule die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch und evangelische Religion.

Als Leitung der Grundstufe sind für Frau Wehmeier die Übergänge vom Kindergarten zur Grundschule, sowie von der Grundschule zur weiterführenden Schule von großer Bedeutung. Weiterhin ist sie für die Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung, wie auch für das Förderkonzept mitverantwortlich.

 

Leitzitat: Gleichen Schritt und Tritt zu verlangen, beachtet nicht die unterschiedliche Anstrengung für kleine und große Beine. (Ruth Charlotte Cohn)