Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

willkommen - welcome - bienvenue - selamla

 

Christine-Brückner-Schule          Tel.: 05624-99848-0             

Gesamtschule mit Grundstufe     Fax: 05624-99848-20

Otto-Heinrich-Kühner-Str. 2-6        poststelle@gs.bademstal.schulverwaltung.hessen.de

34308 Bad Emstal                         http://www.christine-brueckner-schule.eu/

 

Kontakt:

 

Per Post:

Christine-Brückner-Schule

34308 Bad Emstal, Otto-Heinrich-Kühner-Str. 2-6  

 

Mit dem Telefon:

Tel.: 05624 / 99 84 80 / Fax: 05624 / 99 84 820

 

Mit Auto, Bus oder Bahn:

Mit Google-Maps finden Sie Bad Emstal.

 

Via Internet:

poststelle@gs.bademstal.schulverwaltung.hessen.de  

Am 28.05.2019 bleibt unser Sekretariat geschlossen. Außerdem öffnet die Mensa an diesem Tag erst um 12.00 Uhr!

Das besondere Profil unserer Schule

Die Christine-Brückner-Schule in Bad Emstal ist eine kooperative Gesamtschule mit Grundstufe, eine Schule mit (freiwilligen) Ganztagsangeboten (Profil 1), zertifizierte Umweltschule und ausgezeichnete PiT-Schule.

Die "kleine aber feine Schule" bietet allen Schülerinnen und Schülern zwischen Wolfhagen und Baunatal nach der Grundschule eine Förderstufe mit gymnasialer Eingangsklasse und - ab Jahrgangsstufe 7 - verbundene Haupt- und Realschulklassen sowie einen fortgeführten Gymnasialzweig (G9). Weitere Informationen bekommen Sie im Portrait.

 

Elterninformation zum Umgang mit Beschwerden im Rahmen der Schülerbeförderung

Liebe Eltern,

der Landkreis Kassel ist Träger der Schülerbeförderung und möchte einen sicheren und zuverlässigen Schulweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln für die Schüler*innen gewährleisten.

Da es hin und wieder zu Problemen im Rahmen der Schülerbeförderung kommen kann, möchte ich Sie bitten, sich schnellstmöglich mit diesen Problemen an uns zu wenden, damit eine Lösung gefunden werden kann.

Hierbei ist es für uns wichtig, dass uns die betroffene Linie, das Datum und die Uhrzeit sowie der Beschwerdegrund mitgeteilt werden.

Sie brauchen sich nicht direkt an das Verkehrsunternehmen zu wenden. Wir leiten Ihre Beschwerde weiter. So kann sichergestellt werden, dass der Landkreis als zuständiger Auftraggeber über die Probleme im Rahmen der Schülerbeförderung informiert ist und Abhilfe schaffen kann.

Um eine zufriedenstellende Schülerbeförderung zu gewährleisten, ist es sehr wichtig, dass sie uns informieren.

Sie erreichen uns unter unserer Telefonnummer: 05624-998480.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ulf Imhof, Schulleiter

Das steht an - die nächsten Termine und Aktionen finden Sie hier...Termine.

 

NEU! Vordrucke für Eltern finden Sie hier...Öffentlichkeitsarbeit.

Aktuelles

Ganztagsangebot
GTAB 2018-2019 Programmheft.pdf
PDF-Dokument [436.1 KB]

 

Rückblende - Gegen das Vergessen

Bilder finden Sie hier...Schulleben.

 

Achtung Auto! für die Jahrgänge 5 und 6

Bilder finden Sie hier...Bildergalerie.

 

Waldjugendspiele im Jg. 3

Einen Bericht und Bilder finden Sie hier...Schulleben.

Weitere Bilder finden Sie hier...Bildergalerie.

 

Friedenspädagogik im Jg. 4 - Der Europabaum

Einen Bericht und Bilder finden Sie hier...Schulleben.

 

Zertifizierung der Schulsanitäter

Bilder finden Sie hier...Bildergalerie.

 

Sport-Spiel-Turnier der Sek1

Einen Bericht und Bilder finden Sie hier...Schulleben.

 

Jugend debattiert - Teilnahme an der Landesqualifikation

Bilder finden Sie hier...Schulleben.

 

Theater-Projekttag

Einen Bericht und Bilder finden Sie hier...Schulleben.

 

Frühlingskonzert

Einen Bericht und Bilder finden Sie hier...Schulleben.

 

Europatag mit Bundestagsabgeordneter Esther Dilcher und Bürgermeister Stefan Frankfurth

Einen Bericht und Bilder finden Sie hier...Schulleben, Öffentlichkeitsarbeit.

 

Neue Busscouts

Bilder finden Sie hier...Schulleben, Öffentlichkeitsarbeit.