Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

Jugend debattiert 2020

 

Wie in jedem Jahr haben die Klassen 9G, 10R und 10G der Christine-Brückner-Schule unter der sachkundigen Anleitung der betreuende Deutsch-Kolleginnen und -Kollegen an dem von der Hertie Stiftung initiierten deutschlandweitem Wettbewerb teilgenommen. Am 05.02.20 fand der schulinterne Wettbewerb statt, bei welchem u.a. das Thema 'Sollen die Anwendungsgebiete und der Einsatz von Robotern in der Pflege erweitert werden?' debattiert wurde. Folgende acht Schülerinnen und Schüler haben sich in den vorhergehenden Unterrichtsstunden im Deutschunterricht für die Teilnahme am Schulfinale qualifiziert:

 

aus der Klasse 9G: Manjana Frank und Finja Rogge.

Aus der Klasse 10a: Fabio Markert, Oliver Bidebach und Mick Mehnert

Aus der Klasse 10G: Maris Most, Tim Albert und  Fredrik Saupe.

 

Alle acht lieferten am 05.02.20 den zuhörenden Klassenkameradinnen und Klassenkameraden spannende Rededuelle, aus denen Fredrik Saupe als Erstplatzierter, Maris Most als Zweitplatzierte, Manjana Frank als Drittplatzierte und Fabio Markert als Viertplatzierter hervorgingen. Am 20.02.20 vertraten dann Fredrick und Maris die CBS beim Regionalfinale in Wolfhagen. Weitere Rednerinnen und Redner kamen von der Wilhelm Filchner Schule, der Ursulinen Schule aus Fritzlar und dem Friedrichs- Gymnasium aus Kassel. Debattiert wurden die Themen:

 

Soll in der Schule ein Fach 'ökologisches Verhalten' eingeführt werden? und

Soll Randalierern bei Sportveranstaltungen der Führerschein entzogen werden?

 

Hierbei platzierte sich Fredrik auf einem guten 4. Platz. Den 1. und den 2. Platz belegten jeweils Schülerinnen vom FG, die im März an einer Rhetorik Fortbildung in Wetzlar und im April am Landesfinale in Fulda teilnehmen werden. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und danken ihnen für die geleistete 'Kopfarbeit'!

 

Den Jurorinnen und Juroren, die beim Schulfinale an der CBS und beim Regionalfinale in Wolfhagen geholfen haben, gebührt ebenfalls ein herzliches Dankeschön.

 

Bad Ematal, 20.02.20                                                                                            J. Neukäter (Schulkoordinatorin Jugend debattiert)

 

 

Die Rednerinnen und Redner des diesjährigen Regionalfinales mit dem Regionalkoordinator von Jugend Debattiert  Frank Jastrzembski