Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

Überschrift

Schulschafe

Die Schulschafe sind wieder da!

Corona hat zwar vieles lahmgelegt und verändert, das Gras zwischen den Obstbäumen im Schulgarten wächst aber trotzdem. Deshalb sind auch dieses Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem NABU Bad Emstal zwei Röhnschafe besorgt worden. Damit sie nur auf den richtigen Flächen fressen und nicht die Vorgärten der Nachbarschaft verwüsten, ist ein Elektrozaun aufgestellt worden. Seit Montag sind die beiden glücklich und zufrieden im Schulgarten und weiden die Kräuter und Gräser ab. Eine Besonderheit ist den Corona bedingten Einschränkungen zu verdanken – die jetzt ungenutzten Schulbeete sind in ihre Fläche integriert. Selbstverständlich müssen täglich der Zaun, das Trinkwasser, der Zustand der Futterfläche und der Gesundheitszustand der Schafe kontrolliert werden. Wer Herrn Gurtmann bei der täglichen Kontrolle unterstützen möchte, meldet sich bitte bei ihm unter 0177-8734583 und kann sich dann einweisen lassen.

Alle Schülerinnen und Schüler sind natürlich herzlich eingeladen, unsere neuen Helfer im Garten zu besuchen - aber Vorsicht: der Zaun steht unter Strom und der Stromschlag, den man bei Berührung bekommt, ist nicht gefährlich aber sehr schmerzhaft.