Schüler treffen sich zum Liedersingen

 
Schüler der Christine-Brückner-Schule aus Bad Emstal Sand und Schüler einer Gesangsklasse aus dem Wilhelmsgymnasium in Kassel trafen sich am Dienstag zum gemeinsamen Liedersingen.
Idee der Projektleiterinnen Maria Radzikhovskiy und Anna Palupski war zunächst, für Schüler aus der Ukraine einen erlebnisreichen und wohltuenden Vormittag zu gestalten. Für die beiden Musikerinnen war klar: Musik sollte im Mittelpunkt des Vorhabens stehen. 

Schnell entwickelte sich die Idee weiter und Schüler aus deutschen Klassen wurden zur Teilnahme eingeladen. Denn Musik überwindet sprachliche Barrieren und bringt Menschen näher zusammen. 
So ließ sich eine Begegnung verwirklichen, bei der die Schüler gemeinsam für- und miteinander sangen.
Das Lied "Die kleine Friedenstaube" rundete das gelungene und fröhliche Treffen der Schüler ab.
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christine-Brückner-Schule

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.