Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

 

Alex:

 

Mein Name ist Alexander Schadt-Mertz, ich bin 15 Jahre alt und gehe in die 10G. Ich gehe seit der ersten Klasse auf diese Schule und möchte mich in meinem letzten Jahr für die Schülerinnen und Schülern einbringen.

Ich wollte Schulsprecher werden, um eine funktionierende SV aufzubauen und um mich für eure Wünsche und Interessen einzusetzen. Außerdem möchte ich unsere Schule für uns Schüler immer weiter verbessern und somit die Chance ergreifen, etwas zu bewegen.

 

 

 

 

 

Niklas:

 

Ich bin Niklas Buhre und bin 17 Jahre alt.

Ich bin Schülersprecher, um den Schulalltag zu verbessern und um eine bessere Verbindung zwischen Schülern und Lehrern herzustellen. Desweitern möchte ich dafür sorgen, dass sowohl Lehrer als auch Schüler gerne zur Schule gehen.

Für weitere Informationen bezüglich meiner Funktion oder zu meiner Person könnt ihr mich gerne ansprechen.

 

 

Moritz:

 

Hallo mein Name ist Moritz Wyss und ich gehe in die 9b von Frau Zeiger.

Warum ich Schulsprecher bin?

Ich bin Schulsprecher, weil ich es wichtig finde, dass Schüler in ihrem Schulalltag mitwirken dürfen und dass ihre Ideen umgesetzt werden. Und genau das ist es, was mir Freude bereitet.