Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

Spendenaktionen

Investition in die mediale Zukunft

Schulträger und Förderverein statten die Christine-Brückner-Schule mit Dokumentenkameras aus 

Nachdem die Christine-Brückner-Schule auf das neue Server-System UCS einen großen Schritt in die mediale Zukunft getan hat, bekommen die Lehrer und Schüler ein weiteres Highlight für die moderne Lehrmittelausstattung: Landkreis und Förderverein spendierten insgesamt fünf Dokumentenkameras –selbstverständlich komplett mit neuen Beamern und Laptops. Der Einsatz dieser hochmodernen Präsentationsmedien komplettieren das digitale Lernen der Schüler und Schülerinnen neben den Computerräumen und den Whiteboards, die bereits auf jeder Etage der CBS vorhanden sind. Für den Unterricht versprechen die Dokumentenkamerasysteme spannende und informative Möglichkeiten und wurden daher von Schülern und Lehrern heiß erwartet. So können hiermit z.B. in den Naturwissenschaften Versuche von den Lehrinnen und Lehrern dreidimensional anschaulich für alle vorgeführt, oder Inhalte aus Büchern und Vorlagen flexibel und situativ projiziert werden. Dies verspricht einen größeren Lerneffekt bei der Wissensvermittlung und eine vielseitigere Quellennutzung. Auch unter Umweltaspekten passt dies in das Konzept der mehrfach ausgezeichneten Umweltschule, da umweltbelastendes Kopieren und  Erstellen von Folien entfällt und die Raumluft nicht mehr durch die alten Overheadprojektoren belastet wird.