Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

SiS (Sozialarbeit in Schulen) an der Christine-Brückner-Schule

SiS ist durchgängig als eigenständiger Fachdienst der Jugendhilfe an der CBS tätig

„... um Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern, dazu beizutragen Benachteiligungen zu vermeiden und abzubauen, Eltern und LehrerInnen bei der Erziehung und dem erzieherischen Kinder und Jugendschutz zu beraten und zu unterstützen sowie zu einer schülerfreundlichen Umwelt beizutragen.“[1]

 

Aufgaben und Angebote

Hilfestellung und Unterstützung

Einzel- u./o. Gruppenberatung für Schüler/innen in persönlichen, schulischen und beruflichen Fragen und

Unterstützung für Eltern und Lehrer/innen in Schul- und Erziehungsfragen.

 

Vorbeugung und Soziales Lernen

Gruppenangebote für Klassen oder Arbeitsgruppen die selbstständig, oder in Zusammenarbeit mit der Schule und/oder mit kommunalen und anderen Trägern und Institutionen der Jugendarbeit, durchgeführt werden.

 

Vernetzung und Verbesserung des Lern- und Lebensumfeldes

Mitarbeit in schulischen und außerschulischen Gremien, Arbeits- und Projektgruppen,

sowie Austausch und Zusammenwirken mit anderen Beteiligten und Institutionen

in der sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Ansprechpartnerin

 

Frau Chris Böhm         Dipl. Soz.päd./Soz.arb.

Schuladresse:            Christine-Brückner-Schule

                                  Otto-Heinrich-Kühner Straße 2 – 6

                                  34308 Bad Emstal

Telefon:                      05624/99848-15

E-Mail:                        chris-boehm@landkreiskassel.de

Raum:                        Verwaltungstrakt, 1.1.11

Sprechzeiten:            Di, Mi, Do  09:15 – 9:45 und 13:15 – 13:45 Uhr

 

[1] 1 Speck 2006, S.23

 

Informationsflyer zur Sozialarbeit in Schulen Hessens
flyer_sis.pdf
PDF-Dokument [293.5 KB]
Handlungskonzept der Sozialarbeit in Schule (SiS) in der CBS Bad Emstal
Microsoft Word - Handlungskonzeption SiS[...]
PDF-Dokument [178.3 KB]