Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

Die Cafeteria

Vom Pausensnack zur Mittagverpflegung

Seit 1997 betreibt der Förderverein der Christine-Brückner-Schule e.V. auch unsere Cafeteria. Aus den eher bescheidenen Anfängen hat sich im Zuge der Sanierung 2007-2009 ein erfolgreicher kleiner gastronomischer Betrieb entwickelt  ...  mit einer modernen Küche, einer gemütlichen Mensa und mit charmantem Personal. 

Sabine Bernhardt, Renate Dohrer, Heike Mardorf
Hier finden Sie einen Bericht von Klaus Fink über die erfolgreiche Mannschaft, das Angebot und die Entwicklung der Cafeteria.
neuer Bericht Cafeteria.pdf
PDF-Dokument [59.3 KB]
Preisliste der Cafeteria
Preisaushang Cafeteria A4 20141014.pdf
PDF-Dokument [272.9 KB]

Unsere Cafeteria - eine Erfolgsgeschichte

Der Landrat bei der Einweihung

Die Erwartungen der Bauherrn an die Nachfrage nach einem gesunden  Mittagessen an der CBS waren anfangs nicht sehr optimistisch: Zwischen 40 und 60 Mittagesser wurden erwartet. Entsprechend wurden Raum- und Technikkapazitäten geplant und eingerichtet.

Nach 2 Jahren Mensa-Betrieb können wir von einer Erfolgsgeschichte sprechen: In der Zeit von 12.15 bis 13.45 Uhr nehmen im Schnitt 100 Gäste am Mittagstisch teil ... und unsere Cafete platzt bisweilen aus allen Nähten.

Die Cafeteria ist heute ein beliebter Treffpunkt für Schüler und Lehrer, für Freunde und Förderer. 

Mit Pausensnacks und Pausendrinks, mit belegten Brötchen und Süßigkeiten ... und mit wechselnden warmen Speisen und Gerichten sowie frischen Salaten vom Bufett sorgt das Team der Cafeteria für unser leibliches Wohl.