Christine-Brückner-Schule
Christine-Brückner-Schule

Leserbriefe

Von: Bernd Werner [bernd_werner@msn.com]

Gesendet: Mittwoch, 20. Juni 2012 18:27

An: Poststelle (9239)

Betreff: Klassenreise nach Schönau

 

Sehr geehrte Damen und Herren

wir- eine gemischte Seniorengruppe aus Söhrewald-Wellerode hatten das Vergnügen vom 12.- bis 20.06. zusammen mit zwei Klassen Ihrer Schule eine Freizeit in Schönau zu verbringen. Nicht nur das Wetter überraschte uns positiv- sondern auch die Schüler und -innen , die an dieser Freizeit teilgenommen haben.

Es wurde hier wieder einmal belegt, das die sogenannte “heutige Generation”, die ja gerade von uns

Senioren sehr oft recht negativ bewertet wird, einen positiven Eindruck hinterlassen kann.

Freundlichkeit- Höflichkeit und ein diszipliniertes Verhalten wurden von uns Allen mit sehr viel Freude

und Anerkennung aufgenommen- natürlich haben die Lehrkräfte hierzu auch ein “ wenig “ beigetragen.

Wir glauben, das Sie auch als Schule auf ein so positives Auftreten Ihrer Schüler stolz sein können und bestimmt dazu beigetragen haben.

 

Wir wünschen Ihnen auch für die Zukunft alles Gute und vor allen Dingen “viel Spaß und Geduld” bei

Ihrer gewiss nicht leichten Arbeit !

Bitte geben Sie diese Email auch noch einmal an die beteiligten Lehrer-innen weiter.

 

Herzliche Grüße aus Söhrewald

i.A. Bernd Werner

 

 

Liebe Christine Brückner - Schule
Da es leider kein Online - Gästebuch gibt  (vielleicht richten Sie ja Eines ein!?) schreibe ich diese Mail.

Ich habe heute (Mittwoch, 06. 04. 2011) den Bunten Abend besucht und möchte Ihnen hiermit meine
Begeisterung mitteilen. Die Beiträge, die ich ab ca. 18.30 Uhr ab dem 10. Beitrag miterleben durfte
fand ich sehr sehr sehr gut!!
Hr. Rach was top getroffen - super parodiert!! "Swabedoo" war modern, aktuell und politisch. "Die Welt wird uns gehören" - topaktuell, politisch, modern - gut! Aschenputtel modern inszeniert,  aktuell choreographiert,  witzig, Comedy like! Der Tanz " Barbie girl" aus der Plastikwelt ebenfalls eine aktuelle, ironische und moderne Sicht auf das Mann/ Frau Thema. Das Theater "Ritter Fips" - reduziert inszeniert, kurz und prägnant - modernes Theater - minimalistisch - die Musik passend - auflockernd mit ergänzender inhaltlicher Aussage -   Super!
Der inhaltliche und formale Ausdruck der Beiträge ist künstlerisch in seiner Qualität deutlich gestiegen!
Die musikalischen Beiträge der Schulband waren sehr gut,  modern, rhythmisch, zum Mitsingen und mit Wippen - Klasse! Die Beiträge waren gut hintereinander arrangiert! Ihre Inhalte waren aktuell und zeigten viele Ausschnitte aus der sich so schnell verändernden Welt! Es wurde mir nicht langweilig.

Der Bunte Abend hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert!! Mein Kompliment an die Darsteller und Mitarbeiter!! Vielen Vielen Dank für den schönen Abend!!  Ich freue mich auf den nächsten Bunten Abend 2012

Herzliche Grüße
B. Weigelt